Ich befreie dich

Titel: Ich befreie dich – Band 1
Autorin: Jasmin Mayer
Verlag: Selfpublisher
Veröffentlichung: 29. April 2021
Seiten: 370
Link zum Buch

Inhaltsangabe

ZWISCHEN VERGANGENHEIT, HOFFNUNG, LIEBE & SCHMERZ
Marie Evans steht vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens und das mit gerade einmal 21 Jahren.
Belogen und betrogen von den zwei wichtigsten Menschen in ihrem Leben ist sie nun ganz allein im fremden Manhattan, New York City.
Als sich zudem herausstellt, dass ihr neuer Chef, Brian Clark, nicht nur arrogant und reich, sondern auch höllisch heiß ist, bekommt ihr Vorsatz, endlich ihr Leben neu zu ordnen, eine weitere Herausforderung.
Auch Brian wurde in seiner Vergangenheit durch einen schlimmen Vorfall für immer geprägt.
Als er Marie kennenlernt, weckt sie in ihm den Wunsch, ein unbeschwerter Mann zu sein, doch hat er sein Herz seitdem für immer verschlossen und lebt in einer Welt voller Selbstzerstörung, Macht und Gier.

Kann er auf sein Herz hören? Oder wird die Vergangenheit siegen?
(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Mit „Ich befreie dich“ hat Jasmin Mayer ihren Debüt Roman veröffentlicht und ich kann euch nur sagen, es lohnt sich sehr dieses Buch genauer anzuschauen und unter die Lupe zu nehmen, denn es ist echt mega. Cliffhanger ist vorprogrammiert.

Das Buch hat einige meiner liebsten Geschichten vereint, was natürlich für mich sehr angenehm war zu lesen und mir einige prickelnde und spannende Momente beschert hat. Bereits in Band 1 passiert so unglaublich viel, dass man kaum hinterherkommt, aber auf eine gute Art und Weise.

Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, in einer Form, in der es mir das Buch noch näherbringt. Ich finde es absolut toll, dass es in den Perspektiven der beiden Protagonisten geschrieben ist, weil ich dadurch das Gefühl hatte Marie und Brian besser zu kennen und verstehe, warum sie teilweise so reagieren, wie sie es tun.

Marie ist eine verletzte junge Frau, die gefühlt, alles verloren hat. Dank ihrer besten Freundin gibt sie so schnell aber nicht auf. Gerade ihre beste Freundin bringt mit ihrer humorvollen und liebevollen Art viel Gutes in das Leben von Marie und ich liebe die Momente zwischen den beiden Freundinnen. Marie lernt Brian, ihren neuen Chef, kennen und weiss nicht, wie ihr geschieht, denn er hat etwas unglaublich Anziehendes an sich.

Brian ist eine zerbrochene Seele, nur lässt er niemanden an sich nahe genug heran, damit niemand herausfinden kann, was mit ihm eigentlich los ist. Er hat Regeln, und an die muss sich die Frau für eine Nacht immer halten. Doch schnell merkt er, dass Marie nicht einfach eine Frau für eine Nacht ist. Denn sie weckt etwas in ihm, was er nie für möglich gehalten hat. Die beiden finden etwas in ihrem Gegenüber, ohne dass sie nicht mehr leben können, doch zu welchem Preis? Und was wenn Marie hinter das Geheimnis von Brian kommt? Wird es ihre Liebe aushalten?

Jasmin spricht in ihrem Buch ein wichtiges Thema an, dass oftmals unentdeckt ist, jedoch auch erzählt werden muss. Da ich nicht zu viel verraten möchte, kann ich nicht sagen, um was es sich dabei handelt, aber für mich wurde das Thema gut aufgegriffen. Ich kann jedem der Erotic Romance oder Office Romance mag, dieses Buch sehr ans Herz legen und es wird noch eine Fortsetzung geben.

Bewertung

5/5 Sterne

So, das wars von mir soweit…
Bis zum nächsten Mal! 😉

Eure Enny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: