Harlow

Titel: Harlow (Hastings series)
Autorin: Vanessa Siena
Verlag: Limitless Publishing
Veröffentlichung: 25. Februar 2020
Seiten: 213
Link zum Buch
Rezensionsexemplar

Inhaltsangabe

Harlow and Jagger’s abusive father is back in town.

Dean is a violent man that is not above threatening his own kids to get his way, and he’s ready to mess up their lives once more.

But Harlow isn’t too concerned about their dad right now. She’s more worried about Jagger and Hunter’s way of earning money.

She knows their lifestyle is dangerous, but as her love for Hunter grows stronger each day, she chooses to trust his choices, even if she disagrees.

As secrets begin to unravel, Harlow finds herself torn between Hunter’s safety and her own.

Her life, once more, starts to spiral out of control and she’s caught in the middle of a dark and twisted situation with no end in sight.
(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Ich habe mich unglaublich gefreut, dass ich Band 2 zu der Reihe auch noch lesen durfte, da mir Band 1 bereits so unglaublich gut gefallen hat. Auch dieser Band war wieder sehr emotional und liebevoll geschrieben. Auch hier hatte ich mit dem englisch keine Probleme und habe alles verstanden, was mich auch immer darin bestärkt mehr auf Englisch zu lesen.

Ich finde daher, dass diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob sie Bücher auf Englisch lesen sollten und einen guten Wortschatz haben, es mit dieser Reihe ausprobieren können.  

Es war echt toll wieder nach Hastings zurückzukehren und viel mehr über Harlow, Hunter, Jagger und Bliss zu erfahren. Ganz besonders auf die Story mit Jagger und Bliss war ich sehr gespannt, etwas mehr zu erfahren, ob was zwischen den Beiden noch gehen könnte, da ich bereits im ersten Band neugierig war auf die beiden Charaktere.

Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob mir die Liebelei zwischen Harlow und Hunter nicht etwas too much wurde, aber ich muss sagen, vermischt, mit allem was abseits davon passiert ist, gab es wieder eine hervorragende Mischung und ich habe jede Seite verschlungen.

Harlow mochte ich durch die Bücher hindurch unglaublich gerne. Ihre Art und ihre kämpferische Weise haben mir sehr gut gefallen. Sie musste einiges durchleben, wie Hunter auch und gemeinsam konnten sie grosses schaffen, auch wenn es ganz viele Hürden gab, die sie überwinden mussten.

Ich kann kaum erwarten, bis es mit der Story von Jagger weitergeht, da er auch so ein spannender und aber auch etwas undurchschaubarer Charakter ist, mit dem die folgende Reise noch einige Spannungen und Wirrungen mit sich ziehen kann.

Bewertung

5/5 Sterne

Vielen Dank an Vanessa Siena für das Rezensionsexemplar.

So, das wars von mir soweit…
Bis zum nächsten Mal! 😉

Eure Enny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: